The Gift of Shoes The Gift of Shoes

Unser Unternehmen hilft anderen Menschen, ihr Leben zu verbessern.
Für jeden Verkauf eines Produkts hilft TOMS einer bedürftigen Person. One for One™.

Unser Unternehmen hilft anderen Menschen, ihr Leben zu verbessern.
Für jeden Verkauf eines Produkts hilft TOMS einer bedürftigen Person. One for One™.

Im Jahr 2006 lernte der Gründer von TOMS, Blake Mycoskie, Kinder in einem Dorf in Argentinien kennen und sah, dass sie keine richtigen Schuhe hatten, um ihre Füße zu schützen. Er wollte ihnen helfen und gründete TOMS Schuhe, ein Unternehmen, das für jeden Verkauf eines Paars Schuhe ein bedürftiges Kind mit einem neuen Paar Schuhe unterstützt. One for One™. Im Jahr 2011 wurde das One for One™-Modell mit TOMS Brillen erweitert. Für jede verkaufte Brille unterstützt TOMS eine hilfsbedürftige Person dabei, ihr Augenlicht zurückzugewinnen. One for One™.

Was als einfache Idee begann, entwickelte sich zu einem starken Geschäftsmodell, durch das Bedürftigkeit angegangen und Kindern und ihren Gemeinschaften weltweit zu einer besseren Gesundheitsversorgung, Bildung und mehr wirtschaftlichen Perspektiven verholfen wird. Und in diesem Jahr freuen wir uns besonders auf die Gründung von TOMS Roasting Co. Für jeden verkauften Beutel Kaffee schenkt TOMS einer bedürftigen Person eine Woche lang sauberes Wasser. One for One™.

TOMS hat bereits mehr als 35 Millionen Paar neuer Schuhe an hilfsbedürftige Kinder gespendet und mehr als 250.000 Menschen geholfen, ihr Augenlicht zurückzugewinnen. Wir sind sehr stolz auf diesen Meilenstein und freuen uns mehr denn je darauf, zu sehen, wie die kontinuierliche Entwicklung unserer Giving-Aktionen Gemeinden weltweit positiv beeinflussen kann.

Giving In Aktion

  • Giving Around the World
    Giving weltweit

    Ein Einblick in den Giving-Aspekt von TOMS

  • Creating jobs in Haiti
    Arbeitsplätze schaffen in Haiti

    TOMS nimmt Herstellung in Haiti auf

  • Restoring sight in Cambodia
    Augenlicht wiederherstellen in Kambodscha

    Malita, 11 Jahre alt

Giving Around the World
Giving weltweit

Ein Einblick in den Giving-Aspekt von TOMS

Creating jobs in Haiti
Arbeitsplätze schaffen in Haiti

TOMS nimmt Herstellung in Haiti auf

Restoring sight in Cambodia
Augenlicht wiederherstellen in Kambodscha

Malita, 11 Jahre alt

Where We Give

TOMS arbeitet mit über 100 Giving-Partnern zusammen, um TOMS Schuhe, Augenlicht und Wasser zu spenden.

  • Shoe Giving


    ÜBER 60 LÄNDER

    ÜBER 35 MILLIONEN GESPENDETE PAAR SCHUHE

  • Giving – Augenlicht spenden


    13 LÄNDER

    250,000 MENSCHEN, DIE IHR AUGENLICHT WIEDERGEWONNEN HABEN

  • Giving – Wasser spenden


    TOMS ROASTING CO. WURDE IM JAHR

    2014 EINGEFÜHRT,

    UM 5 LÄNDERN BEI DER WASSERVERSORGUNG ZU HELFEN

TOMS GIVING-CHRONIK

2006

TOMS WIRD GEGRÜNDET

März | Venice, Kalifornien

Blake, ein Praktikant und Freunde gründen TOMS in Blakes Wohnung in Venice, Kalifornien.

ERSTER GIVING TRIP NACH SÜDAFRIKA

Sommer | Südafrika
2006
2007

Die ersten 10.000 Paar Schuhe werden gespendet

Herbst | Argentinien

Blake, Familienmitglieder und Mitarbeiter von TOMS reisen nach Argentinien, um den Kindern, die Blake zur Gründung von TOMS inspiriert haben, neue Schuhe zu schenken.

2008

TOMS FÜHRT DEN ERSTEN JÄHRLICHEN „ONE DAY WITHOUT SHOES“ (Ein Tag ohne Schuhe) EIN

Frühjahr | Kalifornien

Bei „One Day Without Shoes“ werden Menschen dazu ermutigt, einen Tag lang ohne Schuhe zu verbringen und so die weltweite Aufmerksamkeit auf die Gesundheit und Bildung von Kindern zu lenken. Mehr erfahren

2008
2009

ERSTER GIVING TRIP IN DEN USA

INSGESAMT 150.000 GESPENDETE NEUE SCHUHE

2009

INSGESAMT 150.000 GESPENDETE NEUE SCHUHE

DAS SCHUHSPENDEMODELL ENTWICKELT SICH VON TOMS GIVING TRIPS ZU EINEM NETZWERK AUS GIVING-PARTNERN

Mehr

DAS SCHUHSPENDEMODELL ENTWICKELT SICH VON TOMS GIVING TRIPS ZU EINEM NETZWERK AUS GIVING-PARTNERN

Humanitäre Organisationen beginnen, neue TOMS Schuhe in ihre umfassenden Gesundheits-, Bildungs- und Gemeindeentwicklungsprogramme zu integrieren. Dabei werden hilfsbedürftigen Kindern oft neue Schuhe zusammen mit Gesundheitsüberprüfungen, medizinischen Behandlungen, Schuluniformen und vielem mehr zur Verfügung gestellt.

ERFAHREN SIE, WIE DAS SPENDEN VON SCHUHEN FUNKTIONIERT
2009
2010

PRODUKTION IN ÄTHIOPIEN BEGINNT

Herbst | Äthiopien

TOMS arbeitet mit lokalen Herstellern zusammen, um Giving Schuhe für äthiopische Giving-Partner herzustellen.

1.000.000 PAAR Schuhe GESPENDET

Sommer | Argentinien

Blake und ein TOMS Team reisen erneut nach Argentinien, um das 1.000.000. Paar gespendete neue Schuhe zu feiern.

2010

1.000.000 PAAR Schuhe GESPENDET

Sommer | Argentinien

Blake und ein TOMS Team reisen erneut nach Argentinien, um das 1.000.000. Paar gespendete neue Schuhe zu feiern.

TOMS ERHÖHT INVESTITIONEN IN DIE BEHANDLUNG VON PODOKONIOSE

TOMS beginnt damit, die Forschung, Zuordnung, Erweiterung von Behandlungsprogrammen und Kliniken sowie die Rehabilitation und Interessenvertretung von Patienten zu finanzieren, um dabei zu helfen, der Krankheit vorzubeugen.

PODOKONIOSE ist eine schmerzhafte und stigmatisierende Form von Elephantiasis, von der Millionen von Menschen betroffen sind, die barfuß auf silikatreicher Vulkanerde leben und arbeiten. Podokoniose kann mithilfe von Schuhen und angemessener Fußhygiene zu 100 % vorgebeugt werden.

2011

EINFÜHRUNG VON TOMS BRILLEN

Sommer | USA, Großbritannien und Kanada

TOMS arbeitet mit der Seva Foundation zusammen, um hilfsbedürftigen Menschen Augenoperationen, verschreibungspflichtige Brillen und medizinische Behandlungen zu ermöglichen. One for One™.

ERSTER INTERNATIONALER TAG DES SEHENS

Herbst | Weltweit

TOMS arbeitet weltweit mit Augenheilkundeorganisationen und Gesundheitsbehörden zusammen, um die Aufmerksamkeit auf vermeidbare Erblindungen und Sehbehinderungen zu lenken.

ERFAHREN SIE, WIE DAS SPENDEN VON AUGENLICHT FUNKTIONIERT
2011

TOMS ERHÖHT INVESTITIONEN IN DIE BEHANDLUNG VON PODOKONIOSE

TOMS beginnt damit, die Forschung, Zuordnung, Erweiterung von Behandlungsprogrammen und Kliniken sowie die Rehabilitation und Interessenvertretung von Patienten zu finanzieren, um dabei zu helfen, der Krankheit vorzubeugen.

PODOKONIOSE ist eine schmerzhafte und stigmatisierende Form von Elephantiasis, von der Millionen von Menschen betroffen sind, die barfuß auf silikatreicher Vulkanerde leben und arbeiten. Podokoniose kann mithilfe von Schuhen und angemessener Fußhygiene zu 100 % vorgebeugt werden.

EINFÜHRUNG VON TOMS BRILLEN

Mehr
Sommer | USA, Großbritannien und Kanada

TOMS arbeitet mit der Seva Foundation zusammen, um hilfsbedürftigen Menschen Augenoperationen, verschreibungspflichtige Brillen und medizinische Behandlungen zu ermöglichen. One for One™.

ERSTER INTERNATIONALER TAG DES SEHENS

Herbst | Weltweit

TOMS arbeitet weltweit mit Augenheilkundeorganisationen und Gesundheitsbehörden zusammen,

Mehr

um die Aufmerksamkeit auf vermeidbare Erblindungen und Sehbehinderungen zu lenken.

SEE HOW SIGHT GIVING WORKS

TOMS ERNENNT EINEN CHIEF GIVING OFFICER

Winter | Los Angeles, Kalifornien

Der Chief Giving Officer schließt sich dem Giving-Team an, um die TOMS Giving-Strategie und ihren Einfluss weiterzuentwickeln und auszubauen.

TICKET TO GIVE

Frühjahr | Honduras

Mitglieder der TOMS Community arbeiten mit dem Giving-Partner Hogar de Niños Emanuel in Honduras zusammen, um hilfsbedürftigen Kindern neue Schuhe zu spenden.

2011
2012

TOMS WEITET DAS SPENDEN VON AUGENLICHT
AUF 9 LÄNDER AUS

TOMS GIVING-ABTEILUNG WÄCHST AUF ÜBER 20 AN

Herbst | Los Angeles, Kalifornien

Das Giving-Team setzt sich für jeden Aspekt des Spendens ein, einschließlich strategischer Planung, logistischer Unterstützung, Programmentwicklung und Messung der Auswirkungen.

2012

TOMS WEITET DAS SPENDEN VON AUGENLICHT
AUF 9 LÄNDER AUS

TICKET TO GIVE

Frühjahr | Honduras

Mitglieder der TOMS Community arbeiten mit dem Giving-Partner Hogar de Niños Emanuel in Honduras zusammen,

Mehr

um hilfsbedürftigen Kindern neue Schuhe zu spenden.

TOMS GIVING-ABTEILUNG WÄCHST AUF ÜBER 20 AN

Herbst | Los Angeles, Kalifornien

Das Giving-Team setzt sich für jeden Aspekt des Spendens ein, einschließlich strategischer Planung, logistischer Unterstützung, Programmentwicklung und Messung der Auswirkungen.

PRODUKTION IN KENIA BEGINNT

Spring | Kenya

TOMS arbeitet mit lokalen Herstellern zusammen, um lokal hergestellte Giving-Schuhe für kenianische Partner zu testen und zu produzieren.

BEGINN VON PRODUKTIONTESTS IN INDIEN

Frühjahr | Indien

TOMS arbeitet mit mehreren Herstellern zusammen, um das Testen der Schuhproduktion für lokale Giving-Partner aufzunehmen.

2013

TOMS FÜHRT VERBESSERTE SCHUHE AUS SEGELTUCH EIN

Frühjahr | Weltweit

Auf Grundlage des Feedbacks unserer Giving-Partner haben wir die Passform geweitet und die Stärke der Sohle und des Segeltuchs für globale Giving-Aktionen erhöht.

2013

PRODUKTION IN KENIA BEGINNT

Spring | Kenya

TOMS arbeitet mit lokalen Herstellern zusammen, um lokal hergestellte Giving-Schuhe für kenianische Partner zu testen und zu produzieren.

TOMS FÜHRT VERBESSERTE SCHUHE AUS SEGELTUCH EIN

Frühjahr | Weltweit

Auf Grundlage des Feedbacks unserer Giving-Partner haben wir die Passform geweitet und die Stärke der Sohle und des Segeltuchs für globale Giving-Aktionen erhöht.

Mehr

BEGINN VON PRODUKTIONTESTS IN INDIEN

Frühjahr | Indien

TOMS arbeitet mit mehreren Herstellern zusammen, um das Testen der Schuhproduktion für lokale Giving-Partner aufzunehmen.

Mehr

TOMS Einsatz für Haiti

Herbst | Haiti

Im September hat sich Blake Mycoskie für ein Fünf-Jahres-Engagement bei der Clinton Global Initiative für Haiti verpflichtet, bei dem die lokale Produktion und Industrie angekurbelt und Arbeitsplätze geschaffen werden sollen.

Mehr
2013

TOMS FÜHRT DEN SPORTSCHUH EIN

Frühjahr | Weltweit

Der Sportschuh unterstützt Kinder in den Sport-, Ernährungs- und Gesundheitsprogrammen unserer Giving-Partner.

Mehr

EINFÜHRUNGEN VON TOMS MARKETPLACE

Winter | U.S.

TOMS Marketplace umfasst Produkte aus Unternehmen, die vom TOMS Team aufgrund ihres wohltätigen Einsatzes für Gemeinden weltweit ausgewählt wurden.

2014

EINFÜHRUNGEN VON TOMS KAFFEE

Frühjahr | Weltweit

Für jeden gekauften Beutel Kaffee stellt TOMS einer hilfsbedürftigen Gemeinde sauberes Wasser bereit. One for One™.

TOMS HAT BEREITS MEHR ALS 35 MILLIONEN PAAR NEUE SCHUHE GESPENDET und MEHR ALS 250.000 MENSCHEN GEHOLFEN, IHR AUGENLICHT ZURÜCKZUGEWINNEN

Mehr

TOMS HAT BEREITS MEHR ALS 35 MILLIONEN PAAR NEUE SCHUHE GESPENDET und MEHR ALS 250.000 MENSCHEN GEHOLFEN, IHR AUGENLICHT ZURÜCKZUGEWINNEN

2013
2014

EINFÜHRUNGEN VON TOMS MARKETPLACE

Winter | U.S.

TOMS Marketplace umfasst Produkte aus Unternehmen, die vom TOMS Team aufgrund ihres wohltätigen Einsatzes für Gemeinden weltweit ausgewählt wurden.

Lesen Sie unseren Giving-Bericht

Für Giving-Neuigkeiten von TOMS anmelden

Giving weltweit
Augenlicht wiederherstellen in Kambodscha
Hilfe Hilfe

Ich habe gerade mit einem Einkauf bei TOMS einer bed%C3%BCrftigen Person geholfen. Werdet auch Ihr Teil der Bewegung.