Soziale Unternehmen

Mit Kampagnen wie „Start Something That Matters“ oder unserem Social Entrepreneurship Fund
helfen wir sozialen Unternehmern bei der Verwirklichung ihrer Ideen.

Was ist ein soziales Unternehmen?

Ein soziales Unternehmen wurde gegründet mit der Absicht, einen sozialen Zweck auf finanziell nachhaltige Art und Weise zu unterstützen. Soziale Unternehmen:

  • Bieten Einkommensmöglichkeiten für Menschen in Entwicklungsländern.
  • Haben eine doppelte Rendite und investieren Einnahmen aus Verkäufen in die Verbesserung von Menschenleben.
  • Können erweitert oder repliziert werden, um weitere Produkte oder Gemeinschaften zu integrieren.

Als TOMS anfing, gab es nur sehr wenige ähnlich ausgerichtete Unternehmen. Seither entstehen weltweit immer mehr innovative Organisationen, die fortwährend als Inspiration für soziale Entrepreneure und Unternehmen dienen.

Heute dürfen wir mit Stolz behaupten, Marktführer in diesem Bereich zu sein, und freuen uns darauf, in den kommenden Jahren Unternehmen mit einer ähnlichen Philosophie anzuspornen.

START SOMETHING THAT MATTERS – BEWIRKE ETWAS:

„Start Something That Matters“ erzählt die Geschichte von TOMS und berücksichtigt dabei auch Erfahrungen anderer innovativer Organisationen, darunter: Water, Method, FEED Projects und TerraCycle.

Blake beschreibt sechs einfache Wege zur Umgestaltung des Lebens und der Art, Geschäfte zu machen – von der Entdeckung des eigenen Leitmotivs bis hin zur Einbindung von Giving in den persönlichen Alltag.

100 % der Gewinne gehen an die Start Something That Matters Foundation, die sozialen Innovatoren dabei hilft, die eigenen Ideen zum Leben zu erwecken – mithilfe von Partnern wie GOOD, Echoing Green und der Dell Social Innovation Challenge.

Hilfe Hilfe

Ich habe gerade mit einem Einkauf bei TOMS einer bed%C3%BCrftigen Person geholfen. Werdet auch Ihr Teil der Bewegung.