TRACY’S GIVING TRIP IN COLOMBIA

Für jeden TOMS Mitarbeiter ist ein Giving-Trip vom ersten Arbeitstag an ein heisses Thema. In den Büros hängen überall Fotos von Kindern, die Konferenzräume sind nach Ländern benannt, in denen TOMS Partner agieren, und in jeder Ecke steht irgendein Mitbringsel von vergangenen Spendenreisen oder Giving-Trips wie es bei uns heisst. Alle Mitglieder der TOMS Familie haben nach dem ersten Jahr im Job sowie nach drei Jahren und später alle drei Jahre die Möglichkeit, die Arbeit der TOMS Partner vor Ort zu sehen. Mein erster Trip ging nach El Salvador und ehe ich mich versah, stand auch schon der zweite an….

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

TOMS feiert International Women’s Day

Heute ist der internationale Frauentag und auch TOMS möchte einige tolle Frauen feiern, die es wirklich verdient haben. Wir haben uns daher bei unseren Frauen im TOMS HQ umgehört: Wer inspiriert euch Tag für Tag? Malala Yousafzai — Aktivistin für die Bildung von Mädchen und jüngste Nobelpreisträgerin der Geschichte. „Im Jahr 2014 hörte ich beim Women in the World Summit in New York zum ersten Mal einen Vortrag von Malala. Ich war fasziniert von ihrer Lebensgeschichte, beeindruckt von ihrer Eloquenz und überwältigt von ihrer Furchtlosigkeit. Besonders toll finde ich an Malala, dass sie trotz allem versucht, ein normales Leben zu führen….

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

WIR HELFEN INDIENS NÄCHSTER GENERATION AUS DER ARMUTSFALLE

Pratik Kumar ist Geschäftsführer von Magic Bus, einem Giving-Partner von TOMS, der neue, vor Ort hergestellte Schuhe an arme Kinder in Indien verteilt. Wir bei TOMS sind stolz, mit Partnern wie Magic Bus zusammenarbeiten zu können, bei denen Schuhe nur ein kleiner Teil eines größeren Entwicklungsprogramms sind. Zur Feier des One Day Without Shoes haben wir Pratik gebeten, einige Geschichten aus dem Alltag mit uns zu teilen. Leg los, Pratik … In knapp 15 Jahren werden 250 Millionen junge Menschen den indischen Arbeitsmarkt betreten. Das ist so viel wie die gesamte arbeitende Bevölkerung der USA. All diese Menschen kommen um…

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

TOMS x NRC: HILFE FÜR SYRISCHE FLÜCHTLINGE IN JORDANIEN

Die Flüchtlingskrise nimmt kein Ende. Auf der ganzen Welt haben viele Menschen ihre Heimat verlassen. Zu viele. Seit über einem Jahr arbeitet TOMS mit dem Norwegischen Flüchtlingsrat (NRC) in Jordanien zusammen, um tausende syrische Flüchtlinge mit Schuhen zu versorgen. In den Lernzentren des NRC werden an alle Kinder in den Lagern von Za‘atari und Azraq Schuhe verteilt. Diese Zentren sorgen dafür, dass die Kinder etwas allgemeine Bildung erhalten, auch wenn sie nicht regulär zur Schule gehen können. Vor kurzem erzählte das NRC unserem Giving-Team die Geschichte des 12-jährigen Flüchtlingskindes Noor. Aufgrund des weiter schwelenden Bürgerkriegs in Syrien musste Noor zusammen…

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

DARUM KÄMPFEN WIR #WITHMALALA

DARUM KÄMPFEN WIR #WITHMALALA von Sofi Newmyer, Leitung Soziale Projekte bei TOMS Vor etwa einem Jahr traf ich Malala Yousafzai zum ersten Mal. Ich schlich mich etwas früher von der Arbeit davon und fuhr zu einem völlig überfüllten Konferenzraum, wo sie sprechen sollte. Obwohl sie noch ein Teenager war, fesselte Malala die Erwachsenen im Raum mit ihren Lektionen über Mut, Willen, Freundschaft, Angst und Führungsstärke. Dabei war sie so würdevoll und bescheiden. Und vor allem hatte sie eine klare Botschaft: Es ist Zeit, dass wir uns für die Bildung von Mädchen einsetzen. Aus ihrem Mund ist das mehr als nur…

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

2015 – EIN GUTES JAHR FÜR TOMS GIVING!

Es ist viel passiert im vergangenen Jahr: Gleich zwei neue Giving-Programme gingen an den Start und unsere Giving-Webseite bekam einen neuen Look. Schauen wir gemeinsam noch einmal zurück auf die besten Giving-Momente 2015. UNSER ENGAGEMENT FÜR BEDÜRFTIGE MENSCHEN KENNT KEINE PAUSEN Dank deiner Unterstützung konnten wir die Arbeit mit unseren großartigen Giving-Partnern fortsetzen und so bei Projekten in aller Welt helfen. Wir sind stolz darauf, dass wir bis Dezember 2015 50 Millionen Paar Schuhe an Kinder verteilt haben, 360.000 Menschen dabei geholfen haben, ihr Augenlicht wieder zu erlangen, und 250.000 Wochen lang sicheres Wasser garantieren konnten. Als Teil des TOMS…

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

EINBLICKE DES GIVING-TEAMS AUGENLICHT WIEDERHERSTELLEN – WELTWEIT

Als TOMS 2006 startete, waren lediglich zwei Personen für TOMS Giving zuständig. Mit der Bedeutung von TOMS Giving wuchs auch die Abteilung Stück für Stück. Hier ist ein Interview mit Dr. Shira Shafir, Direktorin der Abteilung Soziale Innovation und Wirkung bei TOMS. Shira unterstützt mit ihrem kleinen, aber starken Team unsere Giving Partner dabei, für jede verkaufte TOMS Brille Augenlicht wiederherzustellen. Kannst du die Arbeit des Giving-Teams für Augenlicht beschreiben? Mein Team legt die Länder und die passenden Partner fest, mit denen wir unsere Giving-Programme umsetzen möchten und entwickelt Strategien für eine maximale Wirksamkeit der Projekte. All unsere Partner sind ausgebildete…

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Virtual Giving Trip Tour – Deutschland

Unsere Giving Trips bieten den Mitgliedern der TOMS Community die aufregende Gelegenheit, unsere Giving-Partner auf der ganzen Welt zu besuchen, aus erster Hand ihre tolle Arbeit zu erleben und Zeit mit den Menschen zu verbringen, die wir unterstützen. Dank TOMS Virtual Reality kannst Du sofort uns und einen unserer Giving Partner auf einem Giving Trip nach Peru begleiten und erleben wie Dein Einkauf einer Person in Not hilft. Du brauchst neue Winterschuhe? Du willst dabei die neueste Virtual Reality Technologie ausprobieren? Dann komm bei einer unseren Verkaufsstellen vorbei und erlebe direkt was Dein Einkauf bewirken kann. Für jede Teilnahme an…

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

LERNE BÜRGERMEISTER AMNER MENDOZA MOTIÑO KENNEN

Amner Mendoza Motiño ist ein Bürgermeister in San Antonio, Honduras. Er träumt davon, dass alle Familien in San Antonio sauberes Wasser erhalten. Derzeit konzentriert er sich darauf, dass jeder Haushalt mit einer Latrine ausgestattet wird. Er glaubt, dass dies die Lebensqualität in den Gemeinden erheblich verbessern wird. „Die Menschen sollen wissen, dass ihre Stimmen gehört werden“, verkündet Bürgermeister Motiño mit jeder Menge Leidenschaft. „Es soll ihnen an nichts fehlen, doch am Anfang steht sauberes Wasser.“ TOMS Roasting Co. hat sich mit Water For People zusammengeschlossen, um sicheres Wasser in den Ländern zu ermöglichen, aus denen wir unsere Kaffeebohnen beziehen. Bürgermeister…

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+